Letzter Versandtag vor Weihnachten: 20.12.2020.
Kein Versand vom 21.12.-06.01.2021 (Betriebsurlaub). Bestellungen aus dieser Zeit werden anschließend versandt.

Ist Olivenöl vegan?

Olivenöl ist lecker und vielseitig einsetzbar. Als pflanzliches Öl ist es besonders für Menschen mit veganer Ernährung geeignet, so zumindest die Theorie. Und natürlich ist Olivenöl, von den Inhaltsstoffen her betrachtet, vegan. Wer in der Wertschöpfungskette etwas weiter blickt, erkennt, dass der Anbau, die Verarbeitung und insbesondere die Ernte oftmals nicht vegan abläuft. Doch zunächst kurz eine Begriffsklärung.

Die Organisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) definiert “vegan” wie folgt: 

“Vegane Menschen meiden die Nutzung von Tieren oder tierischen Produkten in allen Lebensbereichen. Sie tun dies meist aus ethischen Gründen, weil sie nicht wollen, dass Tiere für sie gequält und getötet werden. Auch der Umweltschutz und die eigene Gesundheit sind oftmals Gründe für eine vegane Lebensweise.”
Quelle: PeTA

Dieser Artikel wird dir von Bio-Vegan-Bestellen präsentiert. In unserem Onlineshop findest du Lebensmittel wie preisgekröntes, vogelfreundliches OlivenölBohnen aus europäischem Anbauveganen Dünger oder Cashews aus veganem Anbau aus tierleidfreier, bio(zyklisch)-veganer Landwirtschaft.

Die maschinelle Ernte bei Nacht tötet Vögel

Von den Inhaltsstoffen (Öl aus gepressten Oliven) her ist Olivenöl natürlich vegan. Was wenige wissen, ist, dass bei der Olivenernte bei Nacht jährlich Millionen Zugvögel von den Erntemaschinen getötet werden bzw. wurden. Der Grund dafür ist einfach: mehr Profit für die Erzeuger! Nachts haben die Oliven ein intensiveres Aroma und, noch viel wichtiger, die Ernte wird durch die Ernte bei Tag und Nacht schneller durchgeführt im Vergleich zu einer Ernte, die nur am Tag stattfindet. Das Problem: Nachts schlafen viele Singvögel in Olivenbäumen, verharren dort und werden bei der maschinellen Ernte getötet. Mehr dazu kannst du in unserem Beitrag “Portugal stoppt die Olivenernte bei Nacht - vogelfreundliches Olivenöl” lesen. Erfreulicherweise wurde diese Praxis bereits in mehreren Ländern verboten. Wer jedoch ganz sicher gehen möchte, ein Olivenöl “vegan ab Feld” zu erhalten, der kauft von Hand geerntete Olivenöle oder solche, die garantiert nur am Tag maschinell geerntet werden. In unserem Onlineshop findest du eine Auswahl verschiedener, vogelfreundlicher Olivenöle aus Griechenland und Italien, von mild bis mittelfruchtig.

Tierische Hilfsstoffe in der Verarbeitung

Bei der Verarbeitung von Lebensmitteln, wie Speiseölen oder Getränken, werden oftmals Filterstoffe eingesetzt, um Trübstoffe zu entfernen. Diese Filterstoffe können auch tierischen Ursprungs sein. Zum Beispiel wurde bei dem bekannten Guinness Bier bis zum Jahr 2016 ein traditionelles Verfahren zur Klärung des Bieres verwendet, bei dem ein Nebenprodukt aus der Fischerei-Industrie als Hilfsmittel zum Einsatz kam. Wenn du ein natives Olivenöl extra kaufst, darf dieses nur “mechanisch” gewonnen werden. Dabei wird es in der Regel mit einem Filter, ähnlich wie ein Kaffeefilter, ohne weitere Hilfsstoffe gefiltert. Hier ist die Gefahr, dass tierische Stoffe verwendet werden, sehr gering.

Olivenöl - vegan ab Feld?

Viele Erzeuger nutzen tierische Dünger, wie Hornspäne oder Mist, in der Produktion. Das ist ein generelles Problem, das sich nicht nur auf die Olivenölproduktion bezieht. Diese Verwendung fördert auch die (Massen-)Tierhaltung, da es sich meist um Abfallprodukte der Tierhaltung (Schlachtabfälle) handelt, mit denen Schlachtereien Geld verdienen. Es wird in der Landwirtschaft häufig auch auf Pflanzenschutzmittel zurückgegriffen, die nicht vegan sind, wie zum Beispiel Molkepulver. 

Das bringt uns zu der Schlussfolgerung, dass Olivenöl häufig eben nicht vegan angebaut und produziert wird. Wem es wichtig ist, dass sein Olivenöl vegan und vogelfreundlich produziert wird, ist mit dem Siegel “Biozyklisch-veganer Anbau” auf der sicheren Seite. 

Biozyklisch-veganer Anbau Siegel garantiert 100 % bio-veganes Olivenöl kaufen

Bei diesem Siegel ist der Anbau ab Feld vegan, denn hier ist die Nutztierhaltung sowie der Einsatz von tierischen Betriebsmitteln, wie Dünger oder Pflanzenschutzmittel, verboten. Ebenso eine Ernte, die Vögeln schaden würde. Mit unserem Onlineshop “Bio-Vegan-Bestellen” fokussieren wir uns darauf, Lebensmittel aus biozyklisch-veganem Anbau zu verkaufen. Neben Olivenöl aus biozyklisch-veganem Anbau findest du dort auch Bohnen aus europäischem Anbau, Kräuter, Rosinen und Cashews.

Veganes Olivenöl erkennen

Was musst du beim Einkauf deines Olivenöls beachten? Wie kannst du dir sicher sein, dass ein Olivenöl vegan ist?

Möchtest du dir 100 % sicher sein, dass ein Olivenöl vogelfreundlich geerntet wird, dann ist eine Alternative zum biozyklisch-veganen Siegel auch das FAO GIAHS Siegel. Das Problem dabei: nur wenige Regionen erhalten überhaupt die Zulassung für dieses Siegel. Mehr zu den Auswahlkriterien und den Regionen erfährst du in diesem Beitrag. Aktuell sind weltweit lediglich zwei Olivenhaine in Italien und Spanien als sogenannte FAO GIAHS Regionen zugelassen. Das Siegel garantiert für diese zwei Regionen die traditionelle Ernte von Hand mit Ernterechen. Dabei kommen garantiert keine Vögel zu schaden und die Oliven werden schonend gepflückt. Auch weitere, teilweise von einzelnen Firmen veröffentlichte Siegel sagen etwas über die Ernte aus, z.B. “Ernte von Hand” oder “Bird friendly”. Über einen Anbau ohne Schlachtabfälle sagt das Siegel nichts aus.

Meist sind FAO GIAHS Olivenöle aufgrund der strengen Richtlinien teurer als vergleichbares Olivenöl. Doch es gibt gute Alternativen, um an Olivenöl vegan ab Feld zu gelangen.

 2019-04-20-17-27-48-K-1000

Das biozyklisch-vegane Siegel im Detail - Olivenöl vegan ab Feld

Bestimmte Anbauformen sind ebenfalls geschützt und haben ihre eigenen Siegel und Richtlinien. Eines davon ist das “Biozyklisch-veganer Anbau”-Siegel. Dieses stellen wir dir im Detail vor. Um dieses Siegel auf den Etiketten führen zu dürfen, müssen einige Kriterien erfüllt sein, da es sich um einen geschützten Begriff handelt. 

Biozyklisch steht dabei für einen biologischen Anbau, bei dem Nährstoffkreisläufe möglichst geschlossen werden und die Regulierung von Schädlingen durch natürliche Methoden gefördert. Konkreter handelt es dabei um Maßnahmen, die die Förderung der Biodiversität (Artenvielfalt) unterstützen. Dazu zählen beispielsweise das Pflanzen von Hecken für Vögel sowie die Verwendung von den “Abfällen” der Olivenernte. Äste und Zweige werden verbrannt und zusammen mit den Resten aus der Ölpresse auf den Olivenhainen als Dünger eingebracht und so dem Kreislauf wieder zugeführt.

Vegan steht dabei, wie oben schon geschrieben, für den Verzicht auf tierische Betriebsmittel, wie Dünger oder Spritzmittel, sowie das Verbot der Nutztierhaltung.

Mehr dazu findest du auch in unserem Artikel “Biozyklisch-veganer Olivenanbau: Was ihn so besonders macht”.

 Olivenöl vegan kaufen - biozyklisch veganer Olivenanbau garantiert das

Veganes Olivenöl kaufen

Möchtest du ein veganes Olivenöl frei von Tierleid kaufen? Dann bist du in unserem Onlineshop genau richtig! Unsere Olivenöle aus Griechenland und Italien tragen fast alle das “Biozyklisch-veganer Anbau”-Siegel und garantieren damit einen bio-veganen Anbau. Diese Olivenöle beziehen wir möglichst als Direktimport vom Erzeuger und ermöglichen damit faire Preise, ohne Mehrkosten für dich als Verbraucher.

Unser mildes Bio Olivenöl ELIKI ist aktuell “nur” bio-vegan zertifiziert, jedoch befindet sich das Olivenöl bereits in Vorbereitung auf die biozyklisch-vegane Zertifizierung. Mehr über die konkreten Unterschiede kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Jetzt-Oliven-l-bestellen-und-den-biozyklisch-veganen-Anbau-f-rdern-K-800

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
750 ml Bio-Olivenöl Ernte 2020/2021 biozyklisch-vegan Griechenland Glasflasche Kotrotsis
750 ml Glasflasche Bio-Olivenöl nativ extra...
Inhalt 0.75 Liter (23,07 € * / 1 Liter)
17,30 € *
TIPP!
3 Liter Olivenöl biozyklisch-vegan, aus Griechenland (Kanister) Koroneiki-Oliven, Ernte 2020/2021
3 Liter Bio-Olivenöl nativ extra Ernte...
Inhalt 3 Liter (14,33 € * / 1 Liter)
42,99 € *
TIPP!
750 ml Flasche Bio-Olivenöl, extra nativ, kaltgepresst biozyklisch-vegan, Italien / Sizilien Sortenrein & extra vergine Direktimport vom Erzeuger
750ml Flasche Bio-Olivenöl nativ extra,...
Inhalt 0.75 Liter (36,67 € * / 1 Liter)
27,50 € *
750 ml Bio Olivenöl extra nativ bio-vegan aus Griechenland, Patrini / Patras kaufen
Mildes Bio-Olivenöl "ELIKI" 750 ml extra nativ,...
Inhalt 0.75 Liter (20,00 € * / 1 Liter)
15,00 € *
3 Liter Bag in Box Olivenöl NEUE ERNTE biozyklisch-vegan, Griechenland aus Koroneiki-Oliven
3 Liter Bag in Box Bio-Olivenöl...
Inhalt 3 Liter (14,66 € * / 1 Liter)
43,99 € *