Die Hojiblanca Olive im Kurzporträt

 

Steckbrief: Hojiblanca Olive

  • Anbaugebiet: Cordoba, Malaga, Granada, Sevilla
  • Haupt-Verwendung: Olivenöl und Tafeloliven
  • Geschmack: süß, leicht bitter und pikant, mit Kräuternoten
  • Eignet sich besonders: für Salate, Schmorgerichte, Fleisch- und Fischmarinaden, zur Garnierung kalter Speisen

*Partnerlink: Wenn Du über einen so markierten Link Produkte bestellst, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Dich ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten!

Auch diese Olivensorte Spaniens wird gern als Alleskönner für Olivenöl und als Tafelolive verwendet. Die Hojiblanca Olive ist eine grüne Frucht mit grünem Fruchtfleisch, die vor allem in Cordoba, Malaga, Granada und Sevilla angebaut wird. Man erkennt diese spanische Olivensorte gut an den weißen Unterseiten der Olivenblätter, was ihr schließlich auch den Namen „Hojiblanca“ (weißes Blatt) verliehen hat.

Geschmacklich zeichnet sich die Hojiblanca Olivensorte durch süße und leicht bittere Noten mit einer finalen Schärfe aus. Ihr Aroma erinnert an Kräuter, Artischocken und frisch geschnittenem Gras. Diese Olivensorte Spaniens eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Salaten, Schmorgerichten, Fleisch- und Fischmarinaden sowie zur Garnierung kalter Speisen.

Wenn du auf der Suche nach Hojiblanca Olivenöl bist, dann schau in unseren Partnershops vorbei, zum Beispiel für das Rincon de la Subbetica – Testsieger des Feinschmecker Olio Awards 2022* oder das O-Med Bio natives Olivenöl extra* sowie in unserem Anbieter- und Produktverzeichnis!

Du möchtest mehr über Oliven und Olivenöl erfahren? Hier sind einige unserer beliebtesten Beiträge:

22-K-700

6-K-700

4-K-700

7-K-700

21-K-700

23-K-700

24-K-700

25-K-700

 

Die Frantoio Olive im Kurzporträt

 

Steckbrief: Frantoio Olive

  • Anbaugebiet: Toskana
  • Haupt-Verwendung: Olivenöl
  • Geschmack: fruchtig, weich, leicht bitter und scharf
  • Eignet sich besonders: für Salate, Kartoffel- und Pastagerichte, (gedünsteter und marinierter) Fisch, Grillgemüse, Wildschweingerichte

*Partnerlink: Wenn du über einen so markierten Link Produkte bestellst, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für dich ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten!

Die Frantoio Olivensorte stammt aus der Toskana, wo sie unter milden Temperaturen am besten gedeiht, aber auch bei extremen Temperaturschwankungen (Hitze wie Kälte) eine relativ große Widerstandskraft zeigt. Mit durchschnittlichen 23-28 % hat diese Olivensorte eine hohe Ölausbeute, was sie für den Verkauf von Olivenöl sehr beliebt macht.

Das Olivenöl von grüner Färbung mit goldgelben Reflexen ist geprägt von einem mittleren bis intensiven Fruchtaroma mit Nuancen von frischem Gras, Artischocken und grünen Mandeln. Am Gaumen ist es weich und samtig, aber auch leicht würzig. Im Abgang lässt sich eine deutliche, aber angenehme Bitterkeit und Schärfe schmecken.

Das Frantoio Olivenöl ist ideal für den Rohverzehr, zum Beispiel zum Anrichten von Salaten, Kartoffel- und Pastagerichten. Es schmeckt ebenfalls gut zu gedünstetem oder mariniertem Fisch, zu gegrilltem Gemüse und Wildschweingerichten.

Wenn du auf der Suche nach Frantoio Olivenöl bist, dann schau in unseren Partnershops vorbei, zum Beispiel für das Frantoio Bio Olivenöl aus Kalabrien “Tenute Librandi”* sowie in unserem Anbieter- und Produktverzeichnis!

Du möchtest mehr über Oliven und Olivenöl erfahren? Hier sind einige unserer beliebtesten Beiträge:

22-K-700

6-K-700

4-K-700

7-K-700

21-K-700

23-K-700

24-K-700

25-K-700

 

Die Cornicabra Olive im Kurzporträt

 

Steckbrief: Cornicabra Olive

  • Anbaugebiet: Toledo, Ciudad Real, Madrid, Cáceres, Badajoz
  • Haupt-Verwendung: Olivenöl
  • Geschmack: würzig, süßlich-fruchtig, leicht bitter
  • Eignet sich besonders: zum Verfeinern von Wild- und Gemüsegerichten, für Salate

*Partnerlink: Wenn du über einen so markierten Link Produkte bestellst, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für dich ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten!

Die Cornicabra Olive wird in Spanien am zweithäufigsten angebaut – vor allem in den Provinzen Toledo, Ciudad Real und Madrid, aber auch in Cáceres und Badajoz. Ihren besonderen Namen verdankt die grüne Frucht ihrer gebogenen Form, die mit etwas Fantasie einem Ziegenhorn gleicht.

Dieses goldgelbe Olivenöl zeichnet sich vor allem durch seinen ausgeprägten und würzigen Geschmack aus. Neben einem süßlichen Fruchtaroma, das an Olive und Apfel erinnert, hat es auch aromatische Kräuternoten mit einer leicht bitteren Nuance. Es eignet sich daher ideal zum Verfeinern von Wildgerichten, Gemüsespeisen und Salatmarinaden.

Wenn du auf der Suche nach Cornicabra Olivenöl bist, dann schau in unseren Partnershops vorbei, zum Beispiel für das Natives Olivenöl Extra BIO Cornicabra aus Spanien deortegas* sowie in unserem Anbieter- und Produktverzeichnis!

Du möchtest mehr über Oliven und Olivenöl erfahren? Hier sind einige unserer beliebtesten Beiträge:

22-K-700

6-K-700

4-K-700

7-K-700

21-K-700

23-K-700

24-K-700

25-K-700

 

Anbieterverzeichnis: Sortenreines Koroneiki Bio-Olivenöl aus Griechenland von direct&friendly


Anbieterverzeichnis: Sortenreines Koroneiki Bio-Olivenöl aus Griechenland von direct&friendly

Über den Onlineshop direct&friendly, mit Bio-Olivenölen aus Griechenland

Im Onlineshop finden sich verschiedene, Bio-Olivenöle aus Griechenland. Neben sortenreinen Koroneiki-Olivenölen gibt es auch verschiedene aromatisierte Olivenöle.

*Partnerlink: Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du über einen so markierten Link Produkte bestellst, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für dich ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten!

Das Besondere an den Produkten von direct&friendly ist:

Die Olivenöle von direct&friendly werden traditionell hergestellt, und sind in biologischer und naturbelassener Qualität. Um die hohe Qualität der Olivenöle zu bewahren, werden diese in dunkles Glas oder Kanister abgefüllt, damit Licht und Sauerstoff nicht in das Olivenöl eindringen können. Dadurch bleibt Frische und sein Geschmack erhalten bleiben. Die Olivenöle stammen größtenteils von kleinen Olivenbauern in der Mani-Region in Griechenland und jedes Olivenöl hat seinen eigenen einzigartigen Geschmack und sein eigenes Aroma. Die Öle sind zudem ungefiltert, wodurch sie cremig schmecken und voller wertvoller Antioxidantien sind. Zusätzlich werden einige der Olivenöle mit reinen, natürlichen Inhaltsstoffen angereichert, wie z.B. Orangenöl, Zitronenöl, Chili oder Oregano, um einzigartige Geschmacksrichtungen und Aromen zu erzeugen. All diese Elemente vereinen sich zu einem wirklich besonderen Produkt.

Sortenreines Koroneiki Bio-Olivenöl aus Griechenland

Im Onlineshop findet sich mehrere sortenreine Koroneiki Olivenölen. Die Aromen reichen dabei von sanft-mild bis fruchtig, intensiv-grasig, mit scharfem Abgang.

Das milde Bio-Olivenöl*: Dieses griechische Bio-Olivenöl extra nativ ist die perfekte Wahl für diejenigen, die ein milderes Olivenöl suchen oder gerade erst damit beginnen, das einzigartige Aroma von Olivenöl zu entdecken. Das Olivenöl wird nur aus der Koroneiki-Olive hergestellt. Dieser Allrounder unter den Olivenölen eignet sich hervorragend zum Kochen, Dünsten, Backen, Marinieren und sogar Braten bis 180°C.

“Das Grüne“ Bio-Olivenöl*, ungefiltert, naturtrüb: Griechisches Bio-Olivenöl extra nativ aus noch grünen, unreifen Koroneiki-Olive. Es wird sortenrein aus Koroneiki-Oliven hergestellt, die im Oktober und November geerntet werden, um das frischeste und schmackhafteste Produkt zu gewährleisten. Im Geschmack fruchtig und intensiv grasig mit einem scharfen Abgang. Er ist unfiltriert und naturtrüb und eignet sich daher bestens für kalte Speisen wie Salate, zur abschließenden Verfeinerung oder einfach mit etwas Brot zum Dippen.

Das naturtrübe Bio-Olivenöl aus reiferen Oliven*: Das Öl ist, wie “Das Grüne” unfiltriert und naturtrüb, wird jedoch aus reiferen Oliven gepresst und besitzt eine etwas weniger fruchtige, jedoch intensive Note mit einem ausgewogenen, scharfen Abgang. Es eignet sich bestens für kalte Speisen und Salate.

Das Pizza&Pasta Bio-Öl*: Das griechische, gewürzte Bio-Olivenöl „Pizza&Pasta“ ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die ihren Gerichten etwas Geschmack und eine einzigartige Note verleihen möchten. Dieses hochwertige Olivenöl wird aus griechischen Bio-Oliven hergestellt, die kalt extrahiert und anschließend mit einer einzigartigen Mischung aus Kräutern und Gewürzen gewürzt werden. Dieses Olivenöl eignet sich perfekt als Zugabe zu Pizza- und Pastagerichten sowie Antipasti und Grillgerichten. Es hat eine intensive Farbe und einen intensiven Geschmack, der direkt von den Tomaten kommt. Es eignet sich auch hervorragend zum Dippen mit frischem Brot und Frischkäse. Außerdem enthält dieses Produkt keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe.

Das Bio-Olivenöl mit 100 % natürlichem Zitronenöl*: Dieses griechische Bio-Olivenöl mit Zitrone ist ein hochwertiges Naturprodukt, das sich perfekt zum Würzen von Salaten, Grill- und Auflaufgerichten sowie für Marinaden eignet. Das Zitronenöl wird durch kalt extrahieren der reifen Fruchtschalen der vollreifen Bio-Zitronen gewonnen. Es ergänzt das milde, extra natives Bio-Olivenöl harmonisch zu einer ausgewogenen, fruchtigen Komposition mit feiner Zitrusnote. Es kann auch zum Backen verwendet werden.

Durch die Auswahl der verschiedenen Öle eignen sich diese perfekt zum Kochen, Dünsten und Backen. Genauso wie zum Marinieren von Gegrilltem und zum Braten bis 180 °C, aber auch für Salate und zum Verfeinern genauso wie einfach pur, mit etwas Brot zum Dippen!

direct&friendly

Über uns – direct&friendly Onlineshop

Das Unternehmen direct&friendly ist ein kleines Familienunternehmen, das von zwei leidenschaftlichen Menschen gegründet wurde, die die Liebe zu natürlichen, unbehandelten Lebensmitteln teilen. Sie beziehen ihre Produkte möglichst direkt von Bio-Erzeuger*innen und -Kooperativen, wobei der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und fairen Preisen liegt. Sie sind stolz darauf, den „Entstehungsprozess“ ihrer Produkte miterleben zu können, um sicherzustellen, dass Kund*innen Waren von höchster Qualität erhalten. Das Unternehmen ist im Laufe der Jahre gewachsen und verfügt nun über eine größere Produktionsstätte und ein Team von motivierten und fleißigen Mitarbeitern. Mit ihrem Engagement und Enthusiasmus bietet direct&friendly seinen Kunden weiterhin hervorragende Produkte zu einem erschwinglichen Preis.

CityLoope GmbH

direct&friendly Bio Produkte

Max-Eyth-Str. 3

72379 Hechingen

Telefon: +49 (0)7471 617 555

info@direct-friendly.de

» Zur Webseite von direct&friendly*

» Zum Anbieterverzeichnis

Produktvorstellung: Sortenreines Arbequina Bio-Olivenöl von deortegas aus Spanien

 

Das sortenreine Bio-Olivenöl spiegelt das typische Aroma der Arbequina Oliven wider: Frisch, fruchtig und mild im Geschmack.

Mehrfach prämiertes, sortenreines Arbequina Olivenöl

Die Sorgfalt, die in den Anbau dieser Oliven gesteckt wird, kann man schmecken. Der Charakter der Arbequina Olive zeigt sich in diesem sortenreinen Olivenöl, welches aus den kleinen, ungefähr haselnussgroßen Oliven gewonnen wird. Die hohe Qualität wird auch immer wieder bei Wettbewerben bestätigt: So hat das Olivenöl mehrfach einen der Top-Ten-Plätze beim OliveOil Award der BioFach belegt und wird fast jedes Jahr bei weiteren Wettbewerben mit Silber oder Gold ausgezeichnet. Wer Arbequina probieren möchte, der ist hier richtig.

*Partnerlink: Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du über einen so markierten Link Produkte bestellst, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für dich ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten!

Frisch, mild und fruchtig – für fast alles geeignet!

Das Arbequina Olivenöl von deortegas ist harmonisch und wird im Geschmack – trotz der frühen Ernte – nicht dominiert von allzu starker Schärfe oder Bitterkeit. Beides bleibt dezent im Hintergrund, was typisch für die Arbequina Olive ist! Dadurch passt es ideal zu vielen Arten von Salaten, zu Grillgemüse, Suppen, Bruschetta mit Tomaten, Tomatensalat oder einfach zu Brot. Der Hersteller empfiehlt dieses Olivenöl außerdem auch für die Zubereitung von Mayonnaise, Aioli, Gazpacho, Toast oder Pizzateig.

Der herrliche Duft von frischem Olivenöl!

Wenn du die Flasche öffnest, dann hast du genau den Duft in der Nase, den du von frischem Olivenöl erwartest: grün, frisch, floral und intensiv nach Oliven!

Ein frisches Öl mit fruchtiger Note, mittlerer Bitterkeit und ein bisschen Schärfe, das sich durch ein Aroma grüner Früchte mit Nuancen von grünen Mandeln, Tomaten, Bananen und Äpfeln auszeichnet: Und all das in einer guten Harmonie!

Das native Olivenöl extra von deortegas mit der Sorte Arbequina findest du bei Suppenhandel*.

Suppenhandel

Die Familie Ortega: Die Menschen hinter dem Olivenöl

Seit mehr als 30 Jahren widmet sich die Familie Ortega dem biologischen Olivenanbau. Im Jahr 2008 gründeten Marcelo Ortega und Rafaela Ortega ihre eigene Ölmühle mit dem klaren Ziel, ein köstliches biologisches natives Olivenöl extra von höchster Qualität anzubieten.

Auf 170 Hektar konventioneller und biologischer Anbaufläche werden über 33.000 Olivenbäume verschiedener Generationen gepflegt

Angebaut werden die Olivensorten Arbequina, Picual, Cornicabra, Hojiblanca und Frantoio.

Produktvorstellung: Sortenreines Arbequina Bio-Olivenöl von deortegas aus Spanien

Biologischer Olivenanbau aus Überzeugung

Die Familie Ortegas hat ein integriertes, nachhaltiges Landwirtschaftsmodell entwickelt, bei dem sie alles, was sie dem Boden entnehmen, bestmöglich nutzen und alle Nebenprodukte der Ölproduktion wiederverwerten. Sie mischen die Olivenreste und den Baumschnitt mit natürlichem Dünger und verwenden ihn zur organischen Düngung der Böden. Sie verwenden die Olivenkerne als Brennstoff für Heizung und Warmwasser in der Ölmühle, und die Blätter, die sie bei der Reinigung der Oliven sammeln, dienen als biologisches Viehfutter.

Auf diese Weise vervollständigen sie den natürlichen Kreislauf, den sie für die Zukunft unserer Welt für unerlässlich halten und welcher Teil ihrer Philosophie als Landwirte und als Unternehmen ist. Ihr Ziel mit dem biologischen Anbau der Oliven ist ganz klar, eine Frucht mit all ihrem Geschmack, ihren Aromen und ihren Eigenschaften zu produzieren, indem landwirtschaftliche Methoden angewendet werden, welche die Natur respektieren.

Dieses Olivenöl ist richtig für dich, wenn …

… du Olivenöle mit Charakter magst, die nicht mit zu viel Schärfe oder Bitterkeit deine Gerichte überdecken. Dafür erhältst du ein sortenreines, nuancenreiches Olivenöl aus biologischem Anbau, welches fast jedes Gericht gut abrundet.

Das Olivenöl von deortegas findest du im Onlineshop von Suppenhandel*.

 

Die Giaraffa Olive im Kurzporträt

 

Steckbrief: Giarraffa Olive

  • Anbaugebiet: Sizilien
  • Haupt-Verwendung: Olivenöl und Tafeloliven
  • Geschmack: leicht fruchtig und süß, etwas bitter
  • Eignet sich besonders: zum rohen Verzehr in Salaten, auf Brot, für Antipasti

*Partnerlink: Wenn Du über einen so markierten Link Produkte bestellst, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Dich ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten!

Die sizilianische Giarraffa ist zweifelsohne eine der bekanntesten Allrounder-Olive Italiens, die sowohl für natives Olivenöl extra als auch für Tafeloliven optimal geeignet ist. Die Ursprünge dieser alten Olivensorte gehen bis auf die Sikaner und Elymer zurück, die mehrere Jahrhunderte vor Christi auf Sizilien lebten. Sie wird auch heute noch vor allem in Sizilien angebaut, ist aber auch in anderen Teilen Italiens und sogar im Ausland zu finden.

Besonders alte Giaraffa-Bäume erkennt man oft daran, dass sie mehr als nur einen Stamm haben, was vermutlich auf die Tradition der damaligen Inselbewohner zurückgeht, mehrere Setzlinge einzupflanzen und zusammenzubinden, um stärkere Bäume zu erhalten.
Diese Olivensorte ist vergleichsweise pflegeintensiv, denn sie reagiert empfindlich auf Wassermangel und Kälte, was sie auch anfälliger für Krankheiten und Schädlinge macht.
Es handelt sich um eine früh reifende Olivensorte, die zwischen Ende August und Ende September geerntet wird, und einen durchschnittlichen Ölertrag von 16% liefert, wobei die Produktivität von Jahr zu Jahr sehr schwanken kann. Die Frucht selbst ist sehr groß und schwer (bis zu 15 Gramm) und hat ein sehr gutes Verhältnis von Fruchtfleisch zu Stein, weshalb sie als Tafelolive so beliebt ist.

Im Geschmack ist das aus Giarraffa gewonnene Olivenöl leicht fruchtig und süß mit Nuancen von Mandeln, Artischocken und Tomatenblättern. Im Nachgang ist eine leichte Bitterkeit zu schmecken. Es eignet sich hervorragend für den rohen Verzehr und zur Verfeinerung von Salaten und Antipasti-Teller. Als Tafeloliven zu empfehlen sind sowohl die grünen Früchte der frühen Reifezeit (sehr knackig und voller Fruchtfleisch) als auch die vollreifen schwarzen Früchte, die in Salzlake oder trocken mit Salz zubereitet werden.

Du möchtest mehr über Oliven und Olivenöl erfahren? Hier sind einige unserer beliebtesten Beiträge:

22-K-700

6-K-700

4-K-700

7-K-700

21-K-700

23-K-700

24-K-700

25-K-700

 

Anbieterverzeichnis: Bio-Olivenöl von Olivinus by Segura

       Über den Onlineshop Olivinus, mit Bio-Olivenölen aus Spanien und Italien

Im Onlineshop finden sich verschiedene, größtenteils sortenreine Bio-Olivenöle aus Spanien, Griechenland und Italien. Neben Olivenölen aus konventioneller Produktion ist die Auswahl an Bio-Olivenölen reichlich.

Das Besondere an den Produkten von Olivario ist:

Qualitätskriterien:

  • Säuregrad < 0,25 %
  • Peroxid Index < 10 meq O2 / kg
  • Polyphenolgehalt > 220 mg/ kg (je nach Olivensorte)

Auch sind viele der Olivenöle mehrfach prämiert. Die Olivenöle werden ausschließlich von Familienbetrieben importiert.

Sortenreine, prämierte Bio-Olivenöl aus Spanien und Italien

Im Onlineshop findet sich eine Vielzahl von sortenreinen Olivenölen aus zum Beispiel den Sorten Hojiblanca, Arbequina oder Picual sowie verschiedene, ausgewählte Mischungen (“Coupage”). Die Aromen reichen dabei von sanft-mild bis intensive Schärfe, Bitterkeit und hoher Fruchtigkeit.

Die Vielfalt der Olivenöle ist, je nach Olivenöl, für fast jedes Food Pairing geeignet, zum Beispiel für gebratene und gegrillte Gerichte aus Fleisch, Geflügel und Gemüse, Vollkornbrot und Nudeln, sowie reichhaltiger Käse. Passen auch hervorragend zu Bohnen, Linsen und Hülsenfrüchte.

Über uns – Olivinus Onlineshop

Authentizität statt industriellem Einerlei. Olivinus ist überzeugt von handgemachter Qualität, gesunder Ernährung sowie natürlicher Körperpflege. Der Onlineshop versteht sich nicht als klassischer Bioladen, sondern als Öko-Shop, in welchem Kund*innen nachhaltig und bewusst einkaufen können.

OLIVINUS by Segura

Zeppelinstraße 4a
66740 Saarlouis

Telefon: +49 6831 949790

» Zur Webseite von Olivinus

» Zum Anbieterverzeichnis

 

Anbieterverzeichnis: Sortenreines Athinio Bio-Olivenöl aus Griechenland von Lakudia


Sortenreines Athinio Bio-Olivenöl aus Griechenland von Lakudia

Über den Onlineshop Lakudia, mit seinem sortenreinen Athinio Bio-Olivenöl aus Griechenland

Seit 1999 produziert Geschäftsführer Andreas Knauß sortenreines Bio-Olivenöl auf seinem Olivenhain in Griechenland.

Das Besondere an den Produkten von Olivario ist:

Mehrfach wurde das Lakudia Olivenöl vom Olivenölführer „FLOS OLEI“ als eines der besten griechischen Olivenöle ausgezeichnet. Neben dem konventionellen Olivenöl, welches auf dem eigenen Olivenhain und von Partnern produziert wird, gibt es auch ein Bio-Olivenöl, dessen Qualität unter anderem mit einem Award beim OliveOil Award der BioFach 2016 bestätigt wurde.

Sortenreines, prämiertes Bio-Olivenöl aus Lakonien (Griechenland)

Neben Essig, Oliven und Tapenaden liegt der Fokus des Onlineshops auf dem sortenreinen Olivenöl der Athinio Olive. Dieses gibt es auch in Bio-Qualität. Mit einem runden, überzeugendem Aroma und Noten von unreifen Tomaten, Bananen, Apfel sowie Basilikum, Minze, Chicorée und Sellerie, ist es ein Olivenöl mit klarer Bitterkeit und Schärfe, die sich aber nicht in den Vordergrund stellt.

Das Olivenöl passt gut zu Salaten, gefüllten Tomaten, Gemüsesuppe oder schlicht zu Tomatensauce.

Über uns – Lakudia Onlineshop

Bei Lakudia wird, neben dem Augenmerkt auf ein Olivenöl höchster Güteklasse, großer Wert auf Nachhaltigkeitsmaßnahmen in der Produktion und im Handel gelegt. So sind die Verpackungen recycelbar, Transportgewicht wird durch Dosen aus Weißblech anstatt Glas minimiert und der Baumschnitt wird an die Schafe im Olivenhain verfüttert bzw. als Brennholz verwendet. 

LAKUDIA GmbH

Margarete-Steiff-Str. 29

73457 Essingen

Telefon: 07365 85841 – 0

info@lakudia.de

» Zur Webseite von Lakudia

» Zum Anbieterverzeichnis