Letzter Versandtag vor Weihnachten: 20.12.2020.
Kein Versand vom 21.12.-06.01.2021 (Betriebsurlaub). Bestellungen aus dieser Zeit werden anschließend versandt.
Wir ziehen unser Lager um. Ab Mitte / Ende März können Sie wieder bestellen. Melden Sie sich hier für den Newsletter an, um informiert zu werden
Der Bag-in-Box Behälter schützt das Olivenöl optimal vor Licht und Sauerstoff. Das bedeutet, dass auch nach dem Öffnen der Box Qualitätsverluste erst nach mehreren Monaten entsteht. Dazu kommt, dass die Verpackung ein sehr geringes Gewicht und eine gute Ökobilanz aufweist. Praktisch in der Anwendung mit Zapfanlage besteht kaum Gefahr, kostbares Öl zu verschütten. Lies mehr dazu, warum wir die Bag-in-Box-Verpackung so lieben.
Die Qualität von Olivenöl ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Dazu zählen u. a. die Olivensorten und der Reifegrad, also der Zeitpunkt der Ernte. Welchen großen Einfluss die Erntemethode auf die gewünschte Qualität des Olivenöls, auf unsere Umwelt und auf Vögel hat, möchten wir dir in diesem Beitrag zeigen.
Zum Glück gibt es auch bei guten Olivenölen nicht nur bittere und scharfe Öle, sondern auch weniger intensive Sorten, die sich besonders für den Einstieg in die Welt des Olivenöls eignen. Lies mehr über unser extra mildes “Eliki-Olivenöl” - natürlich extra nativ und bio!