Letzter Versandtag vor Weihnachten: 20.12.2020.
Kein Versand vom 21.12.-06.01.2021 (Betriebsurlaub). Bestellungen aus dieser Zeit werden anschließend versandt.
Schwarze Bohnen wirken - wie alle schwarzen Lebensmittel - ganz besonders auf unsere Sinne. Alles über ihre wertvollen Inhaltsstoffe, wie die leckeren Schwarzbohnen zubereitet werden und was du damit kulinarisch alles zaubern kannst erfährst du hier!
Die einen lieben Kidneybohnen - die anderen schwärmen von roten Bohnen. Gut zu wissen, dass damit alle die gleichen wohlschmeckenden Bohnen meinen. Sie sind aufgrund ihres feinen, leicht süßlichen Geschmacks buchstäblich in aller Munde und bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt. In diesem Beitrag liefern wir dir alles rund um Kidneybohnen mit Detailinformationen über Anbau, Gerichte, Namensherkunft und mehr.
Noch mehr Hülsenfrüchte im Shop bei Bio-Vegan-Bestellen: Neben dem existierenden Sortiment von verschiedenen getrockneten und genussfertigen Bohnen aus biologischem Anbau wird das Angebot jetzt um genussfertige und getrocknete Bio-Kichererbsen aus Österreich erweitert.
Endlich ist es wieder so weit: Die ersten frischen Orangen aus Südeuropa sind zu kaufen! Discounter und Supermärkte führen abermals einen Preiskampf darum, wer die günstigsten Zitrusfrüchte anbietet. Am schlechtesten kommen dabei die Erzeuger weg. Einige Erzeuger wählen den direkten Weg und bringen ihre leckere Ernte per Paket zu dir nach Hause. Dadurch kommt bedeutend mehr Geld bei ihnen an und die Ware ist super frisch. Welche Erzeuger das sind, erfährst du in diesem Beitrag.
Im Gegensatz zum konventionellen Olivenanbau dürfen im ökologischen Olivenanbau nur biologische und keine chemisch-synthetischen Unkrautvernichtungs- oder Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt werden. Hier wird stattdessen auf natürliche Kreisläufe von Spielern und Gegenspielern gesetzt. Zwischen den Reihen sorgt wilder Aufwuchs an Gräsern und Blumen für eine Steigerung der Artenvielfalt und damit für eine Verbesserung des Pflanzenschutzes, da dies natürliche Antagonisten sowie Bestäuber fördert und dadurch die Widerstandskraft des gesamten Agrarökosystems intakt bleibt. Diese und viele weitere Gründe für Bio-Olivenöl liest du in diesem Beitrag!